April 2016, Fantasy-Roman

Das Schicksal der Welt ruht auf den Schultern eines Einzelnen.

Seit Anbeginn der Zeit tobt auf der Erde die Schlacht zwischen den Mächten des Lichts und der Finsternis. Shaan, Enkel eines Herzogs, wird von seinem Vater in der Einsamkeit der Berge mit grausamer Härte auf seine vom Schicksal bestimmte Aufgabe vorbereitet: Er ist der Shai’lanhal, der Beschützer der Inkarnation des Guten, die alle zwanzig Generationen in der Gestalt eines gewöhnlichen Mädchens wiedergeboren wird. Shaan muss die Lanhal am Leben erhalten, bis sie bereit ist, in einem mörderischen Aufeinandertreffen mit dem Yinyal, der Verkörperung des Bösen, um die Zukunft der Menschheit zu kämpfen.

Ausgestattet einzig mit der Fähigkeit, Wind und Wasser zu beherrschen, muss sich Shaan dabei einer Bedrohung stellen, die alles Vorstellbare übersteigt. Denn die Mächte des Bösen entsenden eine schreckliche Gegenspielerin, die ebenfalls über zwei Elemente gebietet – Feuer und Erde.

Und Shaan weiß: Sollte er versagen, wird nicht nur die Lanhal sterben, sondern die ganze Welt für die nächsten zwanzig Generationen in Dunkelheit versinken.

Leseprobe Shai'lanhal

Shai'lanhal bei Amazon

Coverbild: fotolia, "Fantasy warrior armored woman attack with fire chains action illustration", #85842437, breakermaximus

Covergestaltung: Susanne Gavénis

Rezensionen finden Sie auf folgenden Webseiten:

Wordworld

Yvi's kleine Wunderwelt

Büchertreff

WeLoveBooks

Jilys Blog

Coverworlds

Shelly's Bücherwelt

Wurm sucht Buch

Julia Winnacker

Grimoires

Fantasyguide

Die Rezensionen beziehen sich z.T. auf die 1. Auflage von Shaans Bürde (Hardcover, Schweitzerhaus-Verlag). Die Neuauflage als ebook ist demgegenüber inhaltlich nur leicht verändert.

 

 
23.02.2013 um 15:30 von Susanne Gavénis
Kategorie: Shai'lanhal
Tags: , , , , , , , , , ,