August 2017, Neuveröffentlichung, Science-Fiction (Zweiteiler)

Der Gambler I - Invasion

Menschheit am Scheideweg

Als tödliche Aliens über der Erde auftauchen, steht die menschliche Gesellschaft unvermittelt vor ihrer größten Zerreißprobe. Schnell wird klar, dass die Angreifer mit herkömmlichen Waffen nicht zu besiegen sind.

Die politische Führung der Erde muss erkennen, dass es nur ein Mittel gibt, um die Menschheit vor ihrer vollständigen Vernichtung zu bewahren. Sie braucht die Hilfe jener, die bisher nichts als Hass und Ablehnung von der Gesellschaft erfahren haben.

Dies ist die Geschichte des jungen Danny Sims. Danny Sims ist ein Gambler – einer von mehreren hundert Menschen, die aufgrund einer genetischen Mutation über überlegene körperliche und geistige Fähigkeiten verfügen. Isoliert auf ihren Zirkusraumschiffen, fristen die Gambler ein Leben im Schatten.

Gegen den Willen seiner Familie bricht Danny Sims auf, um gemeinsam mit den Soldaten der Erdflotte gegen die unheimlichen Aliens zu kämpfen. Doch bereits bei seiner Ankunft muss er begreifen, dass der Kampf um sein Leben schon längst begonnen hat – und dass es Gefahren gibt, gegen die selbst ein Gambler machtlos ist.

Leseprobe: Der Gambler I - "Invasion"

Der Gambler II - Abgrund


Der Kampf ums Überleben beginnt.

Als neue Schwärme der todbringenden Hewitts über der Erde auftauchen, ist für Danny Sims die Stunde der Bewährung gekommen. Doch schnell wird ihm klar, dass die eigentliche Bedrohung für sein Leben aus den eigenen Reihen kommt – und er wird gezwungen, Entscheidungen zu treffen, die nicht nur sein eigenes, sondern auch das Schicksal der Menschheit für immer verändern werden.

 

 

 

 

In dieser Neuveröffentlichung erscheint der Gambler-Zyklus in der ursprünglich von mir geplanten Fassung als Zweiteiler mit neuen Titeln.

Der Gamler I bei amazon

Der Gambler II bei amazon

Der Gambler I - Coverbild: fotolia, „Astronaut in outer space“ von Sergey Nivens, Nr. 151188990

Der Gambler II - Coverbild: fotolia, „Astronaut explorer in sky“ von Sergey Nivens, Nr. 165861966

Covergestaltung: Susanne Gavénis

 

Rezensionen:

Die folgenden Rezensionen beziehen sich auf die vorherige, inhaltlich identische Veröffentlichung als SF-Vierteiler im AAVAA-Verlag.

Rezensionen auf Wordworld

Gambler-Zyklus 1 - Der Angriff

Gambler-Zyklus 2 - Countdown

Gambler-Zyklus 3 - Schwärme

Gambler-Zyklus 4 - Endgame

 

Rezension auf Wurm sucht Buch:

Gambler-Zyklus - Gesamtrezension

 

Rezensionen auf Splashbooks:

Gambler-Zyklus 1 - Der Angriff

Gambler-Zyklus 2 - Countdown

Gambler-Zyklus 3 - Schwärme

Gambler-Zyklus 4 - Endgame

 

Rezensionen auf Phantastiknews:

Gambler-Zyklus 1 - Der Angriff

Gambler-Zyklus 2 - Countdown

Gambler-Zyklus 3 - Schwärme

Gambler-Zyklus 4 - Endgame

 

Weitere Rezensionen:

WeLoveBooks (Komplettrezension des Zyklus)

Julia Winnacker (Komplettrezension des Zyklus)


 

Februar 2012, AAVAA-Verlag, Science-Fiction (Vierteiler) (abgelaufener Autorenvertrag, daher sind von dieser Version nur noch Print-Restbestände erhältlich)

Buch 1 – Der Angriff

Die Menschheit am Scheideweg

Die Menschheit hat das Sonnensystem für sich erobert und bereits einige Kolonien auf neuen Planeten gegründet, ohne je auf andere intelligente Lebensformen getroffen zu sein. Doch eines Tages taucht ohne jede Vorwarnung ein riesiger Schwarm amöboider Aliens im Sonnensystem auf und nimmt zielgerichtet Kurs auf die Erde. Kontaktversuche bleiben erfolglos und schnell wird klar, dass dies ein Angriff ist, denn die direkte Berührung mit den Amöboiden erweist sich als tödlich.

Im Versuch, eine wirkungsvolle Verteidigungs- strategie zu entwickeln, ist man gezwungen, auf Menschen mit besonderen Fähigkeiten zurückzugreifen. Danny Sims ist ein solcher Mensch, denn er gehört zu jenen, die von der gewöhnlichen Bevölkerung verächtlich als Gambler beschimpft und gleichzeitig um ihre überragenden, durch eine genetische Mutation erworbenen Fähigkeiten beneidet werden. Als Danny sich den Streitkräften der Erde anschließt, muss er bald erkennen, dass die Aliens nicht seine einzigen Feinde sind.

Buch 2 - Countdown

Auf der Erdorbitalstation weiß man, dass ein erneuter Angriff der außerirdischen Hewitts unaufhaltsam näher rückt. Doch je länger die Zeit des Wartens andauert, desto mehr erkennt Danny Sims, wie tief die Gräben sind, die zwischen ihm und dem Rest der Besatzung bestehen. Vorurteile, Neid und Hass treten immer offener zutage, und Danny muss feststellen, dass die größte Bedrohung für ihn nicht von den Hewitts ausgeht.

 

 

 

 

 

Buch 3 – Schwärme

Die Zeit des Wartens ist jäh vorbei, als ein neuer Schwarm der Hewitts im Sonnensystem auftaucht. Nun muss Danny Sims beweisen, ob das Vertrauen, das die militärische Führung der Erde in ihn gesetzt hat, tatsächlich gerechtfertigt ist. Doch schnell muss er begreifen, dass auch den Fähigkeiten eines Gamblers Grenzen gesetzt sind – und dass seinen Gegnern auf der Erdorbitalstation jedes Mittel recht ist, um ihre perfiden Ziele zu erreichen.

 

 

 

 

 

Buch 4 – Endgame

Danny Sims‘ Gegner auf der Erdorbitalstation triumphieren. Nach einem heimtückischen Attentat aus den eigenen Reihen mit dem Tode ringend, verliert die Verteidigung der Erde ihren wichtigsten Mann im Kampf gegen die Hewitts. Doch auch als er schließlich aus dem Koma erwacht, ist ungewiss, ob Danny jemals wieder für die Menschen, die ihn so sehr verraten haben, in die Schlacht ziehen wird. Als weitere Schwärme der Hewitts über der Erde auftauchen, überschlagen sich die Ereignisse, und Danny erkennt, dass sein eigenes Schicksal und das der Menschheit enger miteinander verbunden sind, als er je für möglich gehalten hat – und dass er eine Entscheidung treffen muss, nach der nichts jemals wieder so sein wird, wie es einmal war.

 

In der Galerie finden Sie die Entwürfe der vier Buchcover und weitere Bilder des Künstlers Uwe Schaaf, der die Cover gestaltet hat.